SV Waldkirch – SG Bleichtal 2:0

 

Am Samstag, den 17.04.10 bestritt die B-Jugend ihr drittes Auswärtsspiel der Rückrunde. Man war beim direkten Tabellennachbarn, dem SV Waldkirch zu Gast. Die Anfangsviertelstunde dominierte ganz klar die SGB. Doch konnte wie des Öfteren, ihre zum teil gut Herausgespielten Torchancen nicht nutzen. In der 20 . Spielminute gelang es dann den Hausherren durch eine Unachtsamkeit in der defensive mit 1:0 in Führung zu gehen.In der Folge verlor die B-Jugend immer mehr und mehr den Faden und ging letztendlich mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie dann zunehmend auf beiden Seiten und es entstanden kaum noch Tormöglichkeiten. Nach einem Zweikampf im eigenen Strafraum bekam die Heimmannschaft in der 70.Spielminute dann noch einen äußerst fragwürdigen Strafstoß zugesprochen, den sie souverän zum 2:0 verwandelten. Dies war zugleich der Endstand.

Am Samstag, den 24.04.10 geht es dann im Derby gegen den Rivalen , die SG Herbolzheim. Spielbeginn ist um 16.30 Uhr auf dem Sportgelände in Oberhausen

SG Kondringen-SG Bleichtal 3:0

 

Am Samstag , den 20.03.10 startete die B-Jugend in die Rückrunde.

Man war zu Gast beim souveränen Tabellenführer aus Köndringen . In der Anfangsviertelstunde boten beide Mannschaften zum teil schönen Angriffsfußball doch scheiterten jeweils an den Schlussmännern .

In der 23. Spielminute gab es dann von der Mittellinie einen Freistoß für die Gäste .

Der Schütze schlug den Ball weit nach vorne , das Leder wurde immer länger und länger und letztendlich rollte der Ball an Schlussmann Marvin Buselmeier vorbei zur überraschenden 1:0 Führung für die Gäste . Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel und die B-Jugend ging mit einem Rückstand in die Kabinen .

In der zweiten Halbzeit war man gewillt das Spiel zu drehen und stellte gleich auf zwei Positionen um . Doch es zeigte sich nun das der Tabellenführer aus Köndringen nicht umsonst da steht wo er sich gerade befindet . Die Heimmannschaft bot schönen Kombinationsfußball und so dauerte es nicht lange bis das 2:0 fiel . Ab diesem Zeitpunkt sah man dann das die Bleichtal B-Jugend resignierte und der Heimmannschaft freien Lauf lies . So folgte in der 70. Spielminute der Endgültige KO Schlag für die Bleichtäler . nach einer Standartsituation gingen die Köndringer mit 3:0 in Führung was gleichzeitig auch der Endstand der Partie war .

B-Jugend zieht ungeschlagen in die 2.Runde des Doppelpass-

Hallenmasters ein

 

Am Sonntag, den 10.1.2010 zog auch die B-Jugend in die diesjährige Hallenrunde ein.

Die Gegner hießen: FC Staufen 08, SG Heitersheim und der Topfavorit Eintracht Freiburg.

Das erste spiel war gleich eines der torreichsten.

Gegen die SG Heitersheim erspielte man sich nach einem 0:3 Rückstand noch ein 4:4 .

Der zweite Gegner war dann laut Papier einer der Topfavoriten auf den Gesamtturniersieg, die Eintracht aus Freiburg. Das Spiel fand auf hohem Tempo statt und das Endergebnis lautete wiederum Unentschieden 2:2.

Das letzte Spiel war dann ein so genanntes Endspiel ums W eiterkommen .

Gegner war der FC Staufen 08. Man begann sehr konzentriert, hielt das Tempo bis zu Abpfiff sehr hoch, gewann verdient mit 6:2 und zog somit in die 2. Runde des Doppelpass Hallenmasters ein.

Die Tore für die B-Jugend erzielten : Andre Schmidt (1) , Trudel Götz (1) , Kevin Kmetic (2) , Jochen Götz (9)

 

B-Jugend belegt den 4.Platz beim

 

NIKE-CUP

 

Die B-Jugend nahm am 19.12.09 beim diesjährigen Nike-Cup Hallenturnier beim ESV Freiburg teil .

Man spielte in der Gruppe mit dem SV Grüningen , der SG Weilertel und dem Gastgeber , dem ESV Freiburg .

Nach dem erreichen des Halbfinales , das man mit 4:1 verlor , ging auch das Spiel um Platz 3. mit 2:0 verloren .

Das nächste sichere Hallenturnier bestreitet die B-Jugend am Samstag , den 30.Januar2010

Beim SV Hochdorf wo man mit großer Wahrscheinlichkeit gleich zwei Mannschaften ins Turnier schicken wird .

Die B-Jugend wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch

ins Jahr 2010 .

 

B-Jugend geht mit zwei Neuzugängen in die

 

Rückrunde

 

Die B-Junioren, die in der Kreisliga Nord bisher eine gute Saison spielen können zur Rückrunde nochmals zwei hoffnungsvolle Neuzugänge begrüßen. Der Cousin des SG N/W-Aktiven Johannes Schmidt, Andre Schmidt, wechselt vom FV Herbolzheim ins Bleichtal. Zudem wurde inzwischen bekannt, dass auch der Wagenstadter Nico Scheerer wieder zur Bleichtal-SG zurückkehrt. Er spielte zuletzt beim Bezirksligisten SV Rust. Beide Spieler werden vom Trainerduo Florian Merta und Marco Graf als echte Verstärkungen gesehen.

 

B-Jugend mit Remis im Elztal

 

SG Biederbach – SG Bleichtal 2:2 (1:1)

 

Am Montag, den 16.11.09 musste die B-Jugend in das Elztal reisen. Das Spiel fand unter Flutlicht und Hartplatzbedingungen statt. Zu Beginn der ersten Halbzeit bot die B-Jugend schönen Angriffsfußball und konnte nach einer Standartsituation in der 7. Spielminute in Führung gehen. Tobias Karasch schlug den Ball auf Höhe des Elfmeterpunktes wo Marius Kern am schnellsten reagierte und den Ball zur 0:1 Führung verwandelte. Danach verflachte die Partie mehr und mehr. Zwar hatte Benedikt Louis noch die ein oder andere Torchance zu verbuchen, wurde jedoch mit dem Tor nicht belohnt. So kam es Ende der ersten Halbzeit zu einem Eckball für die Gastgeber. Nach Zustellungsfehlern der SGB Hintermannschaft gelang es den Gastgebern den 1:1 Ausgleichstreffer zu erzielen. Dies war sogleich auch der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gastgeber dann den Druck auf das Gehäuse von SGB Torwart Marvin Buselmeier, der wie so oft eine starke Partie bot . In der 65.Spielminute dann ein Eckball für die B-Jugend. Simon Sillmann schlug den Ball auf den langen Pfosten, wo Kevin Kmetic lauerte und das Leder mit Wucht in Tor köpfte. Der Ball landete an der Latte , die Gastgeber bekamen den Ball nicht geklärt und Außenverteidiger Marco Dingler hielt einfach mal drauf und beförderte das Leder in der rechten oberen Winkel zur 1:2 Führung für die B-Jugend. Im Anschluss boten beide Mannschaftenn ein offenen Schlagabtausch. Es entstanden Torchancen auf beiden Seiten und somit blieb die Partie bis zum Schluss hoch spannend. In der 76.Spielminute setzten sich die Gastgeber schön an der linken Außenbahn durch und schlugen den Ball auf den langen Pfosten . Marvin Buselmeier sprang zum Ball, alle dachten die Situation sei geklärt, doch dieser konnte den Ball nicht festhalten und sprang ihm aus den Händen. Der Gästestürmer lies sich die Chancen zum Ausgleich nicht nehmen und verwandelte den Ball zum 2:2 Ausgleichstreffer.

Dies war letztendlich auch der Endstand einer typischen Hartplatzpartie.

Als Resümee bleibt zu sagen, dass die B-Jugend in den letzten Partien an ihrer Konstanz verlor und sich dies in der Rückrunde ändern muss. Die B-Jugend geht jetzt in die Winterpause. Die Rückrunde wird im Februar mit der Vorbereitung beginnen bis am 6.März die Spiele stattfinden werden. Im November wird weiterhin Dienstag und Donnerstag trainiert. Im Dezember findet dann immer montags in der Halle in Nordweil ein freiwilliges Training statt. Die Halle steht der B-Jugend von 19 Uhr bis 20:30 Uhr zur Verfügung.

 

Die B-Jugend bedankt sich bei allen Zuschauern für die Unterstützung bei den Heim- und Auswärtsspielen und ganz besonders dem Bewirtungsteam des SV Nordweil für den reibungslosen Verlauf bei den Heimspielen, sowie den Platzwarten.

 

SG Wasser – SG Bleichtal 2:0 (0:0)

 

Am Samstag , den 07.11.09 reiste die B-Jugend der SG Bleichtal als Tabellen 3. zu der SG Wasser , dem Tabellen 2.

Beide Mannschaften begannen entschlossen und merkte schon in der Anfangsviertelstunde das es zu einem offenen Schlagabtausch kommen wird .

Beide Teams erspielten sich Torchancen doch scheiterten jeweils an den stark haltenden Torhütern . So bleibt in der ersten Halbzeit auch nicht sonderlich viel zu sagen , außer das es ein gutes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften war .

In der zweiten Halbzeit wurde es dann mit zunehmender Spieldauer ein sehr impulsives Spiel. Nach einem Foulspiel an der Mittellinie gegen Benedikt Louis entschied sich der „Unparteiische“ zu entsetzen aller Zuschauer den Freistoß gegen die SGB zu pfeifen . Als dann Trudel Götz belanglos sagte „das gibt's doch nicht“ zückte der Schiedsrichter ohne zu zögern und ohne jegliche Situation von Trudel Götz die rote Karte . Alle , auch die gegnerische Mannschaft war über diese Aktion des Unparteiischen verwundert und keiner konnte es verstehen , auch der 15 Jahre alte Schiedsrichter gab keine Auskunft über die rote Karte . So kam es zum Freistoß für die Gäste und zum Anschließendem 1:0 .

Danach spielte die B-Jugend trotz Unterzahl diszipliniert weiter .

Es war weiterhin ein Ausgeglichenes Spiel .

In der 60.Spielminute dann die nächste und auch die spielentscheidende Situation des Schiedsrichters . Nach einem Zweikampf an der Mittellinie zwischen Tobias Karasch und der Nummer 7 der SG Wasser gingen beide Spieler zu Boden . Der Schiedsrichter rannte zu beiden Spielern hin , als beide wieder standen gab der Schiedsrichter Freistoß für die SGW und zusätzlich eine 5 Minuten Zeitstrafe für Tobias Karasch . auch zu dieser Entscheidung gab der Schiedsrichter keinen Kommentar ab . Er antwortete dem Trainer lediglich , wenn jetzt nicht ruhig ist würde er das Spiel abbrechen . Es folgte der Freistoß , Libero Pascal Heilmann wurde überrannt und es folgte das 2:0 für die Heimmannschaft .

Mann spielte mit dann zwischenzeitlich mit nur 9 Mann gegen eine stürmende SG wasser und das , trotz allem weiterhin diszipliniert .

In der Folge konnte man dann auch immer wieder hören das der Schiedsrichter während dem spiel mit Spielern der Heimmannschaft per du redete und es war zu erkennen das sich der Unparteiische und die Spieler gut kannten .

Letztendlich verlor man das Spiel unverdient und dank des Schiedsrichters 2:0 , jedoch bleibt man trotzdem auf dem gut platziertem 3.Tabellenplatz .

 

Das nächste Spiel bestreitet die B-Jugend am Montag , den 16.November um 19.30 auswärts gegen die SG Prechtal .

 

Spielort ist das Sportgelände des SV Biederbach .

 

SG Bleichtal – FV Herbolzheim 1:1 (0:1)

Am Mittwoch , den 28.Oktober 2009 fand unter der Woche das Spiel zwischen der B-jugend der SG Bleichtal und des FV Herbolzheim statt .
Das spiel fand auf nassem rasen und unter Flutlichtbedingungen statt .
Beide Teams gingen wie man von Beginn an sah hoch motiviert in die Partie hinein und dadurch entwickelte sich ein echter Schlagabtausch .
Die B-Jugend erspielte sich allerdings in den ersten 20 Minuten die besseren Torchancen und alleine dem stark haltenden Torwart des FV Herbolzheim war es zu verdanken das die
B-Jugend nicht in Führung ging .
Danach hatten auch die Gäste aus der Kernstadt einige gute Tormöglichkeiten , doch auch sie scheiterten am ebenso gut haltenden Torwart Marvin Buselmeier .
In der 35. Spielminute hatte dann Kevin Kmetic die wahrscheinlich beste Chance der ersten Halbzeit . Nach einem Eckball , getreten durch Simon Sillmann konnten die Gäste den Ball nicht richtig aus der Gefahrenzone befördern und Kevin Kmetic landete der ball genau vor den Füßen . Dieser fackelte nicht lange und zog ab , doch wieder mal stand der gästetorwart genau richtig und konnte den Ball abermals abwehren .
Kurz vor der Halbzeit bekam der FV Herbolzheim dann einen eigentlich unnötigen Freistoß zugesprochen . Der Spielführer der Gäste zog ab , der Ball landete an der Latte , die Bleichtalspieler waren beim nachsetzen etwas langsamer als die Gäste und der Mittelstürmer schob den Ball zur 0:1 Führung ins Netz . Dies war sogleich auch der Halbzeitstand .
Die zweite Halbzeit fing so an wie die erste aufgehört hat . Ein Schlagabtausch zweier gleichwertiger Mannschaften . Es spielten sich beide Mannschaften gute Torchancen heraus und es war als Zuschauer sicherlich spannend das Spiel am Spielfeldrand zu verfolgen .
In der 65. Spielminute setzte sich Marius Kern schön an der linken Seite durch und der Rechtsverteidiger hatte keine andere Chance mehr als in von den Beinen zu holen .
Kevin Kmetic legte sich denn Ball zurecht , zog den Ball mit Gefühl über die gut positionierte Mauer direkt unter die Latte . Der 1:1 Ausgleichstreffer war mehr als verdient .
Die Schlussviertelstunde hatte es dann noch mal richtig in sich .
Man sah wie sich mit zunehmender Spieldauer die Gemüter erhitzten . Zuerst wurde nach einer Bagatellaktion Rechtsverteidiger Dennis Zähringer für fünf Minuten vom Platz gestellt . Als er danach wieder ins Spiel gerufen wurde , gleich ein erneuter Zwischenfall , nur diesmal auf Seiten des FV Herbolzheims . Nach einem bösen Foul an Benedikt Louis und anschließender Diskussion mit dem Schiedsrichter flog auch der Herbolzheimer Mittelfeldspieler für fünf Minuten vom Platz .
In der 79.Spielminute bekam dann die B-Jugend aus einer Distanz von 30 Metern nochmals eine Freistoß zugesprochen . Benedikt Louis nahm sich ein Herz , zog ab , der Ball kam mit voller Wucht aufs Tor doch der Torwart der Herbolzheimer hielt abermals denn gut geschossenen Freistoß .
Am Ende trennten sich beide Mannschaften unterm strich Leistungsgerecht und die B-Jugend konnte erneut Punkten .

Das nächste Spiel bestreitet die B-Jugend am 7.November um 16.00 Uhr in Wasser .
Gegner ist dann die SG Kollmarsreute/Wasser . Das Spiel ist gleichzeitig das Spiel Tabellen zweiter gegen Tabellen dritter .
SG Kollmarsreute 2.
SG Bleichtal 3.

 

SG Bleichtal – SV Waldkirch 6:1 (2:1)

Am Samstag , den 17.10.09 empfing die B-Jugend die Mannschaft des SV Waldkirch.
Die B-Jugend konnte an diesem Spieltag auf den fast komplette Mannschaftskader zurückgreifen mit Ausnahme von Jochen Götz , der durch seine Fußverletzung noch nicht einsatzfähig ist .
Die B-Jugend begann hoch konzentriert und erspielte sich in den ersten Spielminuten zahlreiche Torchancen .
So lies der Führungstreffer nicht lange auf sich warten .
In der 16. Spielminute wurde Christian „Trudel“ Götz von Kevin Kmetic schön in Szene gesetzt und verwandelte den Ball zur 1:0 Führung im Netz .
Danach kamen die Gäste jedoch immer besser in die Partie und es entwickelte sich ein echter Schlagabtausch .
In der 25. Spielminute gelang es dann den Gästen nach einem Distanzschuss den 1:1 Ausgleichstreffer zu erzielen .
Doch die B-Jugend hatte gleich die richtige Antwort parat .
In der 27.Spielminute erkämpfte sich Spielführer Simon Sillmann in der gagnerischen hälfte den Ball , marschierte durch die komplette Hintermannschaft der Gäste hindurch und versenkte das Leder zur erneuten Führung im Netz und markierte somit gleichzeitig den
2:1 Halbzeitsand .
Nach dem Wiederanpfiff konnte man sehen das der Gästetrainer scheinbar die richtigen Worte fand , denn die Gäste boten in der Anfangsviertelstunde zum teil schönen Kombinationsfußball und erspielten sich gute Torraumszenen , die durch Schlussmann Marvin Buseimeier und dem erneut souverän spielenden Libero Benedict Louis vereitelt wurden .
In der 65. Spielminute bekam die SG Bleichtal dann einen Eckball zugesprochen .
Dominik Mundinger schlug die den Ball mit Gefühl in den Strafraum wo der stark Aufspielende Spielmacher Kevin Kmetic lauerte .
Dieser köpfte das Leder mit wucht an die Latte und Marius Kern hatte keine große Mühe mehr den Ball zur 3:1 Führung abzustauben .
Danach war zu sehen das die Gäste anfingen zu resignieren und machten es der B-Jugend daher einfach ihr Spiel durchzubringen .
In der 70.Spielminute schickte Kevin Kmetic dann Jonas Dingler nach einem schönen Flugball auf die Reise , dieser nahm den Ball aus vollem Lauf mit und erzielte den 4:1 Führungstreffer .
Danach kam die Stunde des Christian „Trudel“ Götz . In der 72.Spielminute
nach erneuter Vorarbeit des unglaublich stark spielenden Kevin Kmetic war Trudel Götz mit dem Kopf zur Stelle und konnte seinen zweiten Treffer zum 5:1 erzielen .
Doch die B-Jugend hatte immer noch nicht Genug .
Nach Vorarbeit von Dominik Mundinger war es wiederum Trudel Götz der denn Ball durch die Hintermannschaft der Gäste führte und das Leder gekonnte über den herauslaufenden Torwart beförderte und somit seinen dritte Treffer zum hoch verdienten 6:1 erzielen konnte .
Der Pfiff die Partie im Anschluss ab und die B-Jugend konnte nach kurzer Durststrecke wieder einen dreier einfahren und steht somit , wenn auch nur für einen Spieltag auf dem 2.Tabellenplatz .

Das nächste Spiel bestreitet die B-Jugend dann am Mittwoch , den 28.10.09 gegen ihren Erzrivalen , den FV Herbolzheim .
Spielbeginn ist um 19.30 Uhr auf dem Sportgelände des SV Nordweil .

 

SG Vörstetten – SG Bleichtal 2:2 (1:1)

 

Am Samstag, den 10.10.09 reiste die B-Jugend zu ihrem zweiten Auswärtsspiel der Saison nach Vörstetten. Die B- Jugend, weiter sehr stark ersatzgeschwächt, musste erneut auf fünf Stammspieler verzichten. Auf dem Sportplatz in Vörstetten angekommen, war zu sehen das der Hauptplatz gesperrt war und nur der Hartplatz gestreut war. Nichts desto trotz war die B-Jugend gewillt nach der Niederlage am vergangenen Wochenende ein Dreier auf gegnerischem Platz einzufahren. Zu Beginn war jedoch ganz klar zu erkenne das die Hausherren auf diesem Platz sehr gut eingespielt waren und dadurch von der ersten Spielminute an S piel bestimmend waren. Die Gastgeber erspielten sich zahlreiche Torchancen und alleine Benedict Louis und Marvin Buselmeier war es zu verdanken, dass die B-Jugend nicht in Rückstand geriet. In der 25. Spielminute wurde dann Markus Bury von Kevin Kmetic schön in Szene gesetzt und konnte den Ball zur 0:1 Führung verwerten. Doch die Führung hielt nicht lange an. In der 30. Spielminute gelang es dem Spielmacher der Gastgeber mit einem Sonntagsschuss den 1:1 Ausgleichstreffer zu erzielen, was schließlich auch der Halbzeitstand war. In der Anfangsviertelstunde war die B-Jugend aus dem Bleichtal dann die dominierende Mannschaft . Man drückte den Gegner weit in die eigene Hälfte zurück und hatte gute Torchancen zu verbuchen. So gelang es in der 55. Spielminute Jochen Götz durch einen Alleingang die zwei 1:2 Führung zu erzielen. Doch nur wenige Minuten später eine Schrecksekunde. Jochen Götz knickte ohne Fremdeinwirkung in der gegnerischen Hälfte um und musste anschließend ausgewechselt werden. Im Anschluss wurden die Gastgeber immer stärker und die B-Jugend war nur noch auf Konter aus. So kam es wie es kommen musste.

Durch einem katastrophalen Abstoß, des sonst fehlerfreien und souverän spielenden Liberos Benedikt Louis gelang es erneut der Nummer 11 der Gäste den 2:2 Ausgleichstreffer zu erzielen. Nach dem Ausgleichstreffer waren dann nur noch 5 Minuten zu spielen und die B-Jugend warf noch mal Alles nach vorne. Nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite, eingeleitet von Kevin Kmetic konnte sich Marco Dingler schön durchsetzen und den Ball quer zu Stürmer Christian „ Trudel “ Götz passen , der keine große Mühe mehr hatte und das Leder zum 2:3 Führungstreffer einlochte. Der Unparteiische pfiff , alle, auch die gegnerischen Zuschauer dachten der Pfiff galt dem Tor, doch der Schiedsrichter entschied auf Abseits. Danach erhitzten sich die Gemüter und der Schiedsrichter verlor jegliche Linien die er das ganze Spiel über einzuhalten „versuchte “. Letztendlich trennte man sich 2:2 Unentschieden und man kann sagen, dass dies für die B-Jugend eine gefühlte Niederlage war. Man bekam einen klares Tor aberkannt und wurde somit um 2 Punkte betrogen.

 

Nächste Woche, am Samstag den 17.10 09 empfängt die B-Jugend den SV Waldkirch. Spielbeginn ist um 16.30 Uhr im Nordweiler Frongrund.

 

SG Bleichtal – SG Köndringen 1:2 ( 1:0 )

Am Samstag , den 3. Oktober stieg das Spitzenspiel der Kreisliga Nord .
Die B-Jugend empfing die Mannschaft der SG Köndringen/Teningen/Heimbach .
Beide Mannschaften waren bis dato noch ungeschlagen und beide Teams wussten was auf sie zukommen würde .
Die B-Jugend , personell angeschlagen musste jetzt schon das dritte Spiel in Folge auf ihren gewohnten Stamm verzichten , da durch Verletzungen und Krankheitsfällen nicht aus den vollen geschöpft werden kann .
Nichts desto trotz war man gewillt den dritten Sieg in Folge einzufahren .
Zu Beginn der Partie funktionierte dies auch nicht schlecht . Man setzte den Gegner stark unter Druck und erspielte sich zahlreiche Torchancen .
In der 25. Spielminute bekam die B-Jugend dann von halb links einen Freistoß zugesprochen .
Tobias Karasch schlug den Ball mit Gefühl auf den langen Pfosten wo Jochen Götz lauerte und den Ball per Kopf zur 1:0 Führung einlochen konnte . In der Folge hatte die B-Jugend noch etliche Torchancen zu verbuchen , doch die Führung konnte nicht ausgebaut werden .
So trennte man sich zur Halbzeitpause 1:0 .
Nach dem Seitenwechsel war die B-Jugend noch nicht einmal richtig auf dem Platz , schon startete die SG Köndringen mit einem Powerplay .
Der Mittelstürmer nahm sich den Ball , spazierte durch die komplette Hintermannschaft der B-Jugend hindurch und verwandelte den Ball zum 1:1 Ausgleichstreffer .
Nur fünf Minuten später konnte Torhüter Marvin Buselmeier einen Distanzschuss nur abkatschen und der Mittelstürmer der Gäste hatte keine Mühe den Ball zum 1:2 abzustauben .
Ab diesem Zeitpunkt war zu sehen das die Gäste ihr ganzes Können zeigten . Sie ließen den Ball nach belieben laufen und lauerten , weil die B-Jugend ihren Libero auflöste auf Konter .
In den letzen fünf Minuten der Partie hatte die B-Jugend dann noch zwei Großchancen zu verbuchen , doch Tobias Karasch und Jochen Götz , beide mit einem Distanzschuss verfehlten ihr Ziel .
Die B-Jugend verlor letztendlich , auf Grund der zweiten Halbzeit verdient mit 1:2 und hat nun 3 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Köndringen und verbringt nun die nächste Woche auf dem 3.Tabellenplatz .

Am nächsten Samstag muss die B-Jugend nach Vörstetten reisen .
Spielbeginn der Partie ist um 12.00 Uhr .

 

SG Endingen/Königschaffhausen – SG Bleichtal 0:2 (0:0)

Am Samstag , den 26.09.09 fand für die B-Jugend der SG Bleichtal das zweite Saisonspiel der Saison 2009/2010 statt . Man musste zum Bezirksligaabsteiger nach Königschaffhausen reisen und wusste schon im Vorfeld das dies keine leichte Aufgabe für die B-Jugend werden würde .Zu Beginn der Partie begann man mit einer etwas defensiveren Formation da man den Bezirksligaabsteiger nicht so recht einschätzen konnte und dies auch mit Erfolg . Man lies den Hausherren keine Chance in deren offensiv Spiel und setzte im Gegenzug gefährliche Konter die aber wie so oft nicht verwertet werden konnten . Doch im Laufe der ersten Halbzeit verlor die B-Jugend mehr und mehr den Faden und lies auch dem Gegner einige Torchancen zu ,doch das Tor konnten auch sie nicht erzielen und somit ging man mit einem Leistungsgerechten 0:0 in die Halbzeitpause .
In der zweiten Hälfte verlor die B-Jugend dann ganz ihren Faden und konnte keine zwingende Torchance mehr erreichen . Die Gastgeber wurden mit zunehmender Spieldauer immer stärker und die B-Jugend konnte nur noch durch Einzelaktionen glänzen . In der 65.Spielminute gelang es dann Jochen Götz durch eine schöne Einzelaktion den 0:1 Führungstreffer zu erzielen . Ab diesem Zeitpunkt lies die B-Jugend immer mehr und mehr den Ball laufen und dominierte nun das Geschehen auf dem Platz . Nur kurze Zeit später dann eine Schrecksekunde für alle Bleichtalspieler . Spielführer und Mittelfeldmotor Simon Sillmann verdrehte sich während einen Zweikampf den Fuß und musste auf direktem Weg ins Krankenhaus gebracht werden . Die erste Diagnose lautete (nur) Verstauchung des Außenknöchels . Auf diesem Weg alles Gute und baldige Genesung !!! Es waren dann noch 10 Minuten zu Spielen und man konnte den Gastgebern förmlich ansehen das sie am Ende ihrer Kräfte waren . Kurz vor Schluss holte die B-Jugend durch eine schöne Kombination über die rechte Seite einen Eckball heraus . Jochen Götz schlug die Ecke mit Gefühl auf den kurzen Pfosten wo Sturmpartner Markus Bury lauerte und den Ball zu 0:2 einlochen konnten . Der Schiedsrichter pfiff die Partie kurz darauf ab und die B-Jugend gewann letztendlich Verdient mit 0:2 und konnte somit den zweiten Sieg im zweiten Spiel einfahren .

Am kommenden Samstag , den 03.10 empfängt die B-Jugend dann die SG Köndringen . Spielbeginn ist um 16.30 Uhr auf dem Sportgelände des SV Nordweil . Die B-Jugend hofft auch bei diesem Spiel auf zahlreiche Zuschauer .

 

SG Bleichtal - SG Freiamt/Ottoschwanden 2:1 ( 0:1)

Am Samstag , den 19.09.09 startete die B-Jugend in die neue Spielsaison 2009/2010.

Zu Gast war die SG Freiamt/Ottoschwanden .

Das Trainerteam musste schon vor der Partie auf zwei ihrer Stammspieler verzichten und somit auf mehreren Positionen umstellen , was sich hinterher als echte Alternative herausstellte .

In der Anfangsviertelstunde setzte die B-Jugend die Gäste schwer unter Druck und erspielte sich durch schönen Kombinationsfußball etliche Torchancen , die jedoch nicht verwertet werden konnten .

In der 25.Spielminute wurde dann den Gästen an der Seitenlinie ein Freistoß zugesprochen , eigentlich aus einer ungefährlichen Position .

Der Freistoß stellte sich dann als missglückte Flanke dar , doch der Ball wurde immer länger und länger und landete letztendlich im Tor . Somit stand es 0:1 für die SG Freiamt .

Doch dieser Rückstand lies die B-Jugend kalt . Sie spielten weiter schönen Fußball doch der nötige Anschlusstreffer vor der Halbzeitpause blieb aus . So ging man mit einem 0:1 Rückstand in die Kabine .

In der zweiten Halbzeit spielte die B-Jugend konzentriert weiter und der Ausgleichstreffer lag förmlich in der Luft .

In der 60. Spielminute war es dann Kapitän und Torgarant Simon Sillmann der den

Hochverdienten 1:1 Ausgleichstreffer erzielen konnte .

Doch die B-Jugend gab wollte sich mit diesem Unentschieden nicht zufrieden geben und setzte den Gegner weiter unter Druck . Man konnte den Gästen ansehen das sie mit zunehmender Spieldauer müde und ausgelaugt wirkten . Jetzt machte sich die konditionelle Stärke der B-Jugend bemerkbar . Es war ein spiel auf ein Tor und man konnte den Führungstreffer deutlich riechen .

In der 70. Spielminute war es dann Marius Kern , der mit einem schönen Heber den Gästetorwart überwinden konnte und das völlig verdiente 2:1 erzielen konnte .

Danach lies die B-Jugend nichts mehr anbrenne und spielte locker die Zeit runter .

Am Ende hieß es 2:1 und man konnte die ersten 3 Punkte auf dem Konto verbuchen .

Die B-Jugend bedankt sich bei allen Zuschauern und hoffte auch in Zukunft vor einer solch schönen Kulisse spielen zu dürfen .

Das nächste Spiel bestreitet die B-Jugend am kommenden Samstag um 16.00 Uhr in Königschaffhausen und spielt gegen den Bezirksligaabsteiger SG Endingen/Kichlingsbergen/Königschaffhausen .

 

SG Bleichtal – SV Hochdorf 1:3 (1:1)

 

Am Samstag , den 12.09.09 empfing die B-Jugend in der 1. Hauptrunde des Bezirkspokals die Mannschaft des SV Hochdorf .

Das Trainerteam konnte fast auf den kompletten Kader zurückgreifen mit Ausnahme zweier noch angeschlagenen Spielern .

Zu Beginn der Partie war zu sehen , das auf dem Platz zwei gleichwertige Mannschaften spielten .

Beide Mannschaften spielten sich etliche Torchancen heraus , doch beide Torhüter glänzten mit schönen Paraden und somit hielten sie auch die null fest .

In der 28. Spielminute war es dann Kapitän Simon Sillmann , der sich über die rechte Seite schön in Szene setzte und den verdienten 1:0 Führungstreffer erzielen konnte .

Doch die Gäste aus Hochdorf hatten nur fünf Minuten später die passende Antwort .

Nach einer Unachtsamkeit der B-Jugend Hintermannschaft war es der Mittelstürmer der Gäste der den Ball nach einem Abpraller eiskalt verwerten konnte und somit den 1:1 Halbzeitstand markierte .

Zu Beginn der zweiten Hälfte war zu sehen das die Gäste immer besser in die Partie kamen und sehr schönen Kombinationsfußball zeigten .

Nach einem Torwartfehler war es in der 49.Spielminute erneut die Nummer 10 der Gäste der den Ball zum 1:2 einlochen konnte .

Ab diesem Zeitpunkt spielten nur noch die Gäste .

Die B-Jugend wirkte lustlos und manchen Spieler war anzusehen das sie froh waren wenn die Partie zu Ende ist . Kurz darauf , in der 55.Spielminute fiel dann die Entscheidung , nachdem die Gäste durch einen Distanzschuss auf 1:3 erhöhen konnten .

Danach ließen die Gäste aus Hochdorf ihre Dominanz spielen sie spielten weiterhin schönen Fußball und ließen die B-Jugend oft ins leere laufen .

Am Ende verlor die B-Jugend verdient mit 1:3 .

 

Am nächsten Samstag startet die B-Jugend dann in die Saison 2009/2010 . Erster Gegner ist die Mannschaft der SG Freiamt/Ottoschwanden .

Spielbeginn ist um 16.30 Uhr auf dem Sportgelände des SV Nordweil , wo die B-Jugend ihre gesamte Vor - und Rückrunde absolvieren wird .

 

SG Bleichtal – SC Holzhausen 12:2 ( 1:1 )

 

Am Samstag , den 05.09.09 bestritt die B-Jugend im Rahmen ihres drei tägigen Trainingslagers auf dem Sportgelände in Broggingen ihr letztes Testspiel gegen den SC Holzhausen .

Das Spiel sollte als letzter Härtetest vor der Spielsaison 2009/2010 dienen .

Obwohl man stark Personal geschwächt in die Partie ging wollte die ganze Mannschaft nur eins , einen Sieg im letzten Testspiel .

Da man jedoch an diesem Tag schon einen 10 km. Lauf und 90 Minuten Platztraining in den Knochen hatte war dies kaum vorstellbar .

Schon zu Beginn der Partie sah man manchen Spielern an , das sie am Ende Kräfte waren .

In der 5. Spielminute ging man dann auch gleich mit 0:1 in Rückstand .

Mitte der ersten Halbzeit kam die B-Jugend dann immer besser in die Partie und man erspielte sich zahlreiche Tormöglichkeiten , die aber ungenutzt blieben .

In der 37. Spielminute fasste sich dann Dominik Mundinger ein Herz und erzielte durch einen schönen Distanzschuss den verdienten 1:1 Ausgleichstreffer . Mit diesem Spielstand verabschiedete man sich dann auch in die Halbzeitpause .

Jeder der dieses Spiel sah , war sicherlich erstaunt über die gute Leistung der B-Jugend , wenn bedenkt , das man schon 150 Minuten Training in den Knochen hat und gegen eine Mannschaft spielt die ausgeruht und voller Kraft in die Partie startete .

In der zweiten Halbzeit war es dann nur noch ein Spiel auf ein Tor .

Die B-Jugend legte los wie die Feuerwehr und erzielte ein Tor nach dem anderen .

Die Gäste aus Holzhausen konnten einem fast schon leid tun .

Selbst das Trainerteam kam mit dem aufschreiben der Tore und der Spielminuten nicht mehr nach .

Das Spiel endete letztendlich 12:2 . Die Tore erzielten :

Jochen Götz (3)

J.W aus W. (3)

Dominik Mundinger (2)

Marvin Buselmeier (2)

Markus Bury (2)

Als Fazit der gesamten Vorbereitungsspiele und den dazu gehörenden Trainingseinheiten , sowie des Trainingslagers bleibt folgendes zu sagen .

Die B-Jugend hat eine sehr anstrengende und sogleich auch eine sehr erfolgreiche Vorbereitungszeit hinter sich gebracht . In vier von fünf Testspielen ging man als Sieger vom Platz . Lediglich ein Testspiel , gegen den Bezirksligisten SV Rust verlor man knapp mit 5:3 , alle anderen wurden gewonnen .

Die B-Jugend wir diese Saison sicherlich eine große Rolle in der Kreisliga Nord spielen und sofern man keine Verletzungssorgen zu verbuchen hat, wird die B-Jugend am Ende der Saison sicherlich im oberen Tabellendrittel zu finden sein .

 

SG Bleichtal – FSV Seelbach 7:1 (4:1)


Am Samstag , den 29.08.09 bestritt die B-Jugend ihr drittes Vorbereitungsspiel gegen die Mannschaft des FSV Seelbach . Von Beginn an war zu sehen , das die B-Jugend die klar Spiel bestimmende Mannschaft ist .Schon in der 1. Spielminute provetierte die B-Jugend von einer Unstimmigkeit der FSV Hintermannschaft und Dennis Zähringer konnte den 1:0 Führungstreffer erzielen .Nur wenige Minuten später gelang es Mittelstürmer Jonas Dingler das 2:0 zu erzielen . Die B.Jugend drückte dem Spiel weiter ihren Stempel auf . In der 15.Spielminute war es Simon Sillmann der sich auf der rechten Seite schön in Szene setzte und das hoch verdienten 3:0 erzielte. Danach nahm die B-Jugend das Tempo etwas aus dem Spiel und so gelang es den Gästen durch eine Unaufmerksamkeit der B-Jugend den 3:1 Anschlusstreffer zu erzielen .Die B-Jugend gab sich jedoch keine Blöse und spielte wieder schönen Fußball . So war es erneut Außenbahnspieler Simon Sillmann der durch ein schönes Dribbling und einem anschließendem Alleingang den 4:1 Halbzeitstand erzielte. Nach der Halbzeit spielte nur noch die Bleichtal B-Jugend . In der 46. Spielminute war es erneut Simon Sillmann der durch seinen dritten Treffer das 5:1 erzielte . Im Anschluss markierten noch Dennis Zähringer (55.Spielminute) Marius Kern (65.Spielminute) das 6 : 1 und 7 : 1. Als Fazit ,nach diesem Spiel bleibt zu sagen , das die B-Jugend sehr schönen Kombinationsflussball gezeigt hat und das man einen ( eigentlich ) gleichwertigen Gegner , der vergangene Saison in der Kreisliga Ortenau den 4 Tabellenplatz erreicht hat , in die Schranken wies. .
Am kommenden Wochenende bestreitet die B-Jugend in Broggingen ein drei tätiges Trainingslager,wo unter anderem auch das nächste Vorbereitungsspiel auf dem Programm steht . Gegner ist dann die B-Jugend des SC Holzhausen (Kreisliga SÜD).
Spielbeginn ist um 15.00 Uhr in Broggingen.